Archivsuche:

Widerruf Button
Web Akte Button
Rückservice - Callback
Jetzt Rechtslage testen!
JETZT KAPITALRECHTinfo - Das Mandantenmagazin der Kanzlei Göddecke - bestellen!
Fragen, Anregungen, Kritik?!



Folgen Sie uns:

Follow rechtinfo on Twitter


Willkommen im Volltextarchiv!
Hier können Sie Texte und Urteile alphabetisch nach Buchstabengruppe oder nach Einstellungsdatum sortiert recherchieren.
| A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z | A-Z | Datum | Projekte | Foren |

Dubai-Fonds: Immobilienblase schockiert Anleger

Für Anleger im Emirat Dubai ist nach Bekanntwerden von hohen Schulden Alarmstufe rot angesagt: Auf dem nach Ansicht der Financial Times Deutschland (FTD) überdimensionierten Immobilienmarkt des Scheichtums liegen massenhaft Bauprojekte „on hold“ – werden also nicht mehr plangemäß durchgeführt. Die Nachfrage nach Wohnungen ist gering geworden. Investoren müssen jetzt unbedingt gegenlenken.
online seit: 27.11.2009 | Volltext

Deutsche Beamtenvorsorge Immobilienholding AG: Emissionshaus zum Schadensersatz verurteilt – Anleger erhält sein Geld zurück

Das Landgericht Bochum (LG) hat die Verurteilung des Emissionshauses der DBVI AG bestätigt. Der klagende Anleger kann seine Aktien zurückgeben und erhält dafür sein Geld in voller Höhe zurück.
online seit: 13.07.2009 | Volltext

DG-Fonds: Weitere verheerende Gerichtsurteile gegen DZ-Bank zu erwarten

Die DZ-Bank hat unrichtige Angaben über die DG-Fonds nicht richtig gestellt. Sie haftet daher den Anlegern für Ihren Schaden. Dies hat das OLG Frankfurt in bislang 7 Urteilen festgestellt. Nun droht eine Klagewelle durch verprellter Anleger.
online seit: 19.06.2009 | Volltext

DG-Fonds: Hagel von Urteilen trifft DZ-Bank schwer

Derzeit trifft geradezu ein Hagel von anlegerfreundlichen Urteile die DZ-Bank. Das Informationsmaterial (im sog. Prospekt) für die DG-Fonds war eindeutig falsch. Dies stellte der Bankensenat des OLG Frankfurt in einer Vielzahl von Fällen fest; den Anlegern sprach das Gericht als Konsequenz Schadenersatz zu.
online seit: 19.06.2009 | Volltext

Dubai-Fonds: Ausstiegsmöglichkeiten im Kleingedruckten

Größer, höher, besser !!! So wurden viele Dubai-Fonds beworben. Die Begriffe ‚Verlust‘ oder ‚Risiko‘ schienen für die Golf-Investments nicht zu existieren. Nun zeigt sich aber immer deutlicher, dass auch in der Wüste „nur mit Wasser gekocht“ wurde. Negative Pressemeldungen über erhebliche Probleme der Fondsgesellschaften häufen sich. Wenn es richtig bergab geht, sollten Anleger vorbereitet sein und Ausstiegsmöglichkeiten kennen. Die KANZLEI GÖDDECKE nennt erste Ansatzpunkte.
online seit: 14.05.2009 | Volltext

Deutsche Beamtenvorsorge Immobilienholding AG: DBVI AG stellt Insolvenzantrag

Wie die KANZLEI GÖDDECKE in Erfahrung bringen konnte, musste die DBVI AG am 11. Mai 2009 beim zuständigen Insolvenzgericht Insolvenzantrag stellen. Auch ein vor kurzem eingesetzter neuer Vorstand konnte anscheinend das Debakel nicht abwenden
online seit: 14.05.2009 | Volltext

Deutsche Beamtenvorsorge Immobilienholding AG: Aktionäre wollen weitreichende Änderungen und Kontrollen

Am 02.04.2009 hielt die DBVI AG die Hauptversammlung ab. Neue Aufsichtsratsmitglieder wurden bestellt und eine Sonderprüfung der Geschäfte in die Wege geleitet.
online seit: 22.04.2009 | Volltext

DBVI / DFO-Fonds: Anleger können Kredite kürzen

In vielen Fällen haben Anleger, die sich an Fonds mit Krediten beteiligt haben, faktisch einen Anspruch auf erhebliche Kürzung ihrer Kreditschuld. Überhöht abgerechnete Zinsen kommen den Kreditkunden der Bank auch nach Jahren noch zu Gute.
online seit: 01.04.2009 | Volltext

Dresdner Bank: Alpha Express Zertifikate II Beratung führt zu Schadensersatz für Anleger

Falsch beraten fühlte sich ein Sparer, der die Dresdner Bank wegen eines hauseigenes Zertifikats verklagte. Er sei nicht ausreichend über die Sicherheit des empfohlenen Wertpapiers aufgeklärt worden. Daher verurteilte das Landgericht Hamburg (LG Hamburg) das Bankhaus zu Schadensersatz von etwa € 12.000,00.
online seit: 10.02.2009 | Volltext

DBVI: DFO GmbH & Co. Deutschlandfonds KG 1 und 2: DFO beantragt Mahnbescheide gegen geprellte Anleger

Wie Mandanten der Kanzlei Göddecke mitteilten, hat sowohl der Deutschlandfonds 1 als auch der Deutschlandfonds 2 mehrfach gegen Anleger einen Mahnbescheid auf aus deren Sicht rückständige Fondseinlagen beantragt.
online seit: 30.01.2009 | Volltext

zurück weiter


REFERENZEN:









Button Anwaltskompass







Göddecke Rechtsanwälte Anlagerecht

Elite Report - Top Adressen im Anlagerecht

Kapital-rechtinfo.de von Anwaltsblatt positiv bewertet

KRI-SPEZIAL:

I. Einzelne Kapitalanlagen im Fokus:

Die KANZLEI GÖDDECKE RECHTSANWÄLTE in Siegburg bei Bonn/Köln bietet betroffenen Anlegern und Verbrauchern kompetente Beratung und Hilfe, u.a. in folgenden Fällen:

Spezialseite zu Film- und Medienfonds
filmfonds.rechtinfo.de

Spezialseite zu Schiffsfonds
schiffsfonds.rechtinfo.de

MedPro Group Partnership Corp. & Co. KG
medpro.rechtinfo.de

Lehman Brothers
lehman.rechtinfo.de

ACI Alternative Capital Invest
aci.rechtinfo.de

DFO/DBVI/Privatbank Reithinger:
dbvi.rechtinfo.de

MWB Vermögensverwaltungs AG
mwb.rechtinfo.de

Securenta/Göttinger Gruppe
securenta.rechtinfo.de

Accessio Wertpapierhandelshaus AG
accessio.rechtinfo.de

Falk-Capital/Falk Gruppe (Falk Fonds) falk.rechtinfo.de

Futura Finanz GmbH & Co. KG
futura-finanz.rechtinfo.de

MSF Master Star Fund
Deutsche Vermögensfonds I AG & Co. KG
msf.rechtinfo.de

VIP 3 und 4 Medienfonds
vip.rechtinfo.de
II. Bedeutende Themen- und Rechtsbereiche:

Bürgschaften und Mithaftübernahmen als Sicherungsmittel für Kredite Bürgschaften/Mithaftübernahmen

Restschuldversicherungen bei Verbraucherdarlehensverträgen Restschuldversicherungen

Vermögensverwalter im Feuer der Kritik Vermögensverwalter
Weitere Onlineangebote
der KANZLEI GÖDDECKE RECHTSANWÄLTE und FACHANWÄLTE für Bank- und Kapitalmarktrecht:

Das ganze "Gezwitscher" der Kanzlei unter:
http://twitter.com/rechtinfo

KAPITAL-RECHTINFO.de RSS-Newsfeed
rss.rechtinfo.de

Online-Rechtsberatung uvm.
www.rechtinfo-rat.de

Anwaltliche Hilfe, Beratung und Informationen zum Erbrecht
www.erb-rechtinfo.de

Anwaltliche Hilfe, Beratung und Informationen zum Thema Widerruf von Krediten, Darlehen und Lebensversicherungen
www.widerrufsbelehrungen.de

Schnelle anwaltliche Hilfe in Steuerstrafsachen/
bei Steuerhinterziehung von spezialisierten Rechtsanwälten
www.steuern-rechtinfo.de

Anwaltliche Hilfe in Arbeitsrechtssachen (Abmahnung, Kündigung, Arbeitsvertrag)
www.arbeit-rechtinfo.de

Mehr Sicherheit im Finanzdschungel
www.rechtinfo-check.de

Spezialtest für "Immobilien-Geschädigte" www.schrottimmobilie-a.de

Kanzleimagazin KAPITALRECHTinfo
KAPITALRECHTinfo

Im Überblick
www.gerecht.de

Homepage der Kanzlei Göddecke www.rechtinfo.de