Archivsuche:
    PROJEKTE

Widerruf Button
Web Akte Button
Rückservice - Callback
Jetzt Rechtslage testen!
JETZT KAPITALRECHTinfo - Das Mandantenmagazin der Kanzlei Göddecke - bestellen!
Fragen, Anregungen, Kritik?!



Folgen Sie uns:

Follow rechtinfo on Twitter


Projekte
In diese Bereich stehen Ihnen spezielle Informationen zu eigenen Mandaten und Projekten der Kanzlei Göddecke in Siegburg zur Verfügung!
| A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z | Aktuellste Projekte | Foren |
German Pellets GmbH: Brennstoffhändler in Nöten
Die German Pellets GmbH war mit dem hehren Ziel angetreten, den deutschen Brennstoffmarkt zu revolutionieren. Die Bundesbürger sollten ganz nach dem Willen der Regierung auf alternative Energieträger umsteigen und ihre Wohnungen nur noch mit kleinen Holzbriketts heizen. Nun ist der Traum geplatzt. Die Anleihekurse gingen den Bach runter, eine ursprünglich einberufene Versammlung zur Sanierung des Unternehmens wurde kurzfristig abgeblasen und schließlich stellten die Verantwortlichen Insolvenzantrag.
:: weitere Infos

Volkswagen AG: kostenfreie Erstanalyse für Aktionäre auf Schadensersatz
Viele VW-Aktionäre haben für ihre Aktien zu viel bezahlt. Grund genug, um die Volkswagen AG jetzt zur Kasse zu bitten und Schadensersatz zu verlangen. Die Kanzlei Göddecke erklärt Ihnen kostenfrei, wie Investoren ihren Anspruch auf Schadensersatz richtig begründen.
:: weitere Infos

Penell GmbH: Die Insolvenz und ihre Lehren
SdK – Anlegerplus: MITTELSTANDSANLEIHEN von Hartmut Göddecke Anleger müssen dazulernen, wenn es um die Sicherheit von Schuldverschreibungen bei mittelständischen Unternehmen geht. Grund dafür ist nicht eine neue gesetzliche Grundlage für Anleihen, sondern die besorgniserregende Entwicklung speziell in diesem Anlagesegment.
:: weitere Infos

Penell GmbH: Gläubiger fürchten Totalverlust – Hoffnungsschimmer in Sicht
Nachdem festgestellt wurde, dass bei der Penell GmbH Sicherheiten in Millionenhöhe fehlen und eine Insolvenzanmeldung erfolgte, ist die Verunsicherung der Anleihegläubiger der Penell GmbH groß. Viele fürchten nicht zu Unrecht einen Totalverlust Ihrer Anlage.
:: weitere Infos

MS Deutschland: Anleger sollen stillhalten
In den Meldungen der letzten Wochen hatte es sich bereits abgezeichnet: die MS Deutschland hat massive wirtschaftliche Schwierigkeiten. In einer Gläubigerversammlung der MS Deutschland-Anleihe (ISIN DE000A1RE7V0 / WKN: A1RE7V) sollen die Anleger nun Zinsansprüche stunden und den Verzicht auf Kündigungen erklären. Dies würde zwar Zeit verschaffen, löst aber nicht die wirtschaftlichen Probleme. Die Anleger sollten sich daher aktiv in den Sanierungsprozess einbringen und ihre Interessen gebündelt geltend machen.
:: weitere Infos

Clerical Medical
Seit Ende der 90er Jahre investieren Anleger in Deutschland in die britische Lebens- und Rentenversicherung Clerical Medical. Oftmals wurden solche Verträge fremdfinanziert: Der Kunde zahlt einen Einmalbetrag in die Versicherung ein, der von einer Bank finanziert wird. Die Auszahlung aus der Versicherung beginnt sofort; mit diesen sollen zunächst die Zinsen aus dem Bankdarlehen bedient werden. Clerical Medical musste später jedoch die Auszahlungen reduzieren – damit wurde das Rentenmodell für den Anleger zum Verlustgeschäft.
:: weitere Infos

Business Capital Investors Corporation (BCI)
Die BCI ist eine amerikanische Aktiengesellschaft, die Beteiligungen in ganz Deutschland vertrieb. Dort wurden Gewinne von über 15 % versprochen. Was die Anleger nicht wussten: Sehr wahrscheinlich wurden mit den Einlagen der neugeworbenen Anleger nur die Renditen und die Einlagen der alten Anleger ausgezahlt, sogenanntes Schneeballsystem.
:: weitere Infos

MBB Clean Energy – Zinszahlung ausgefallen, BaFin ermittelt
Wie die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) mitteilte, ermittelt sie gegen den Solar- und Windkraftinvestor MBB Clean Energy. Es steht der Vorwurf im Raum, dass bei der Platzierung der MBB-Anleihe (ISIN DE000A1TM7P0) Marktmanipulationen vorgenommen wurden.
:: weitere Infos

PROKON: Insolvenzverfahren eröffnet – Genussrechtsbedingungen unwirksam
Das Insolvenzverfahren ist am 01.05.2014 über das Vermögen der PROKON Regenerative Energien GmbH eröffnet worden. Es wird mit einer Verlustquote von 40 bis 70% gerechnet, so der Insolvenzverwalter Dietmar Penzlin. Er bestätigt die von Anfang an durch GÖDDECKE RECHTSANWÄLTE vertretenen Ansicht, dass die Genussrechtsbedingungen unwirksam sind. Anleger können hiervon profitieren.
:: weitere Infos

X1 Global Index Zertifikat: Musterverfahren anhängig
Das Landgericht am Main hat beschlossen, die Haftung der Barclays Bank PLC für Schäden aus dem X1 Global Index Zertifikat (WKN BC0BMA / ISIN DE000BC0BMA7) in einem Musterverfahren durch das Oberlandesgericht prüfen zu lassen. In diesem Verfahren wird über die Haftungsan-sprüche der Anleger gegenüber der Barclays Bank PLC nicht nur einheitlich und damit rechtssicher entschieden. Dieses Verfahren bietet für Anleger den klaren Vorteil, Ansprüche äußerst kos-tengünstig zu sichern.
:: weitere Infos

weiter


REFERENZEN:









Button Anwaltskompass







Göddecke Rechtsanwälte Anlagerecht

Elite Report - Top Adressen im Anlagerecht

Kapital-rechtinfo.de von Anwaltsblatt positiv bewertet

KRI-SPEZIAL:

I. Einzelne Kapitalanlagen im Fokus:

Die KANZLEI GÖDDECKE RECHTSANWÄLTE in Siegburg bei Bonn/Köln bietet betroffenen Anlegern und Verbrauchern kompetente Beratung und Hilfe, u.a. in folgenden Fällen:

Spezialseite zu Film- und Medienfonds
filmfonds.rechtinfo.de

Spezialseite zu Schiffsfonds
schiffsfonds.rechtinfo.de

MedPro Group Partnership Corp. & Co. KG
medpro.rechtinfo.de

Lehman Brothers
lehman.rechtinfo.de

ACI Alternative Capital Invest
aci.rechtinfo.de

DFO/DBVI/Privatbank Reithinger:
dbvi.rechtinfo.de

MWB Vermögensverwaltungs AG
mwb.rechtinfo.de

Securenta/Göttinger Gruppe
securenta.rechtinfo.de

Accessio Wertpapierhandelshaus AG
accessio.rechtinfo.de

Falk-Capital/Falk Gruppe (Falk Fonds) falk.rechtinfo.de

Futura Finanz GmbH & Co. KG
futura-finanz.rechtinfo.de

MSF Master Star Fund
Deutsche Vermögensfonds I AG & Co. KG
msf.rechtinfo.de

VIP 3 und 4 Medienfonds
vip.rechtinfo.de
II. Bedeutende Themen- und Rechtsbereiche:

Bürgschaften und Mithaftübernahmen als Sicherungsmittel für Kredite Bürgschaften/Mithaftübernahmen

Restschuldversicherungen bei Verbraucherdarlehensverträgen Restschuldversicherungen

Vermögensverwalter im Feuer der Kritik Vermögensverwalter
Weitere Onlineangebote
der KANZLEI GÖDDECKE RECHTSANWÄLTE und FACHANWÄLTE für Bank- und Kapitalmarktrecht:

Das ganze "Gezwitscher" der Kanzlei unter:
http://twitter.com/rechtinfo

KAPITAL-RECHTINFO.de RSS-Newsfeed
rss.rechtinfo.de

Online-Rechtsberatung uvm.
www.rechtinfo-rat.de

Anwaltliche Hilfe, Beratung und Informationen zum Erbrecht
www.erb-rechtinfo.de

Anwaltliche Hilfe, Beratung und Informationen zum Thema Widerruf von Krediten, Darlehen und Lebensversicherungen
www.widerrufsbelehrungen.de

Schnelle anwaltliche Hilfe in Steuerstrafsachen/
bei Steuerhinterziehung von spezialisierten Rechtsanwälten
www.steuern-rechtinfo.de

Anwaltliche Hilfe in Arbeitsrechtssachen (Abmahnung, Kündigung, Arbeitsvertrag)
www.arbeit-rechtinfo.de

Mehr Sicherheit im Finanzdschungel
www.rechtinfo-check.de

Spezialtest für "Immobilien-Geschädigte" www.schrottimmobilie-a.de

Kanzleimagazin KAPITALRECHTinfo
KAPITALRECHTinfo

Im Überblick
www.gerecht.de

Homepage der Kanzlei Göddecke www.rechtinfo.de