Archivsuche:

Widerruf Button
Web Akte Button
Rückservice - Callback
Jetzt Rechtslage testen!
JETZT KAPITALRECHTinfo - Das Mandantenmagazin der Kanzlei Göddecke - bestellen!
Fragen, Anregungen, Kritik?!



Folgen Sie uns:

Follow rechtinfo on Twitter


Aktienpower AG: Alfredo Cuti bittet Anleger um Zahlungsaufschub.

Alfredo Cuti, der ehemalige Geschäftsführer der Aktienpower AG, hatte Anlegern Aktien seines Unternehmens abgekauft, um angeblich Schäden für die Anleger zu vermeiden. Jedoch blieben vereinbarte Kaufpreiszahlungen bislang zumindest teilweise aus. Nun bittet er die Anleger um Zahlungsaufschub bis zum 30.10.2011.

Die Schweizer Eidgenössiche Bankenkommission hatte hinsichtlich der schweizer Aktienpower AG, an der eine Vielzahl deutscher Anleger beteiligt sind, das Liquidationsverfahren eröffnet. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen einer Mehrzahl an Delikten auch hinsichtlich einer etwaigen Schädigung von Anlegern. Um den Schaden für Anleger zu begrenzen, bot Alfredo Cuti, der ehemalige Geschäftsführer der Aktienpower AG, Anlegern an, die Aktien an der insolventen Gesellschaft zum damaligen Kaufpreis zurück zu kaufen. Dieses Kaufangebot bestand jedoch nur unter der Bedingung eines Verzichts bezüglich möglicher weiterer Ansprüche.

 

Bereits in dem Kaufangebot hatte sich Alfredo Cuti großzügige Zahlungsfristen eingeräumt. Etliche Anleger, die das Kaufangebot angenommen hatten, berichten nun jedoch, dass versprochene Zahlungen bereits jetzt nicht eingehalten wurden. Nun bittet Alfredo Cuti um einen allgemeinen Zahlungsaufschub bis zum 30.10.2011 ohne irgendwelche Gegenleistung.

 

Stellungnahme der Kanzlei Göddecke

Anleger der Aktienpower AG hatten nicht nur auf die Strategie von Herrn Cuti vertraut, das Unternehmen erfolgreich an die Börse zu bringen. Mit der Annahme seines Kaufangebotes vertrauten Sie auch darauf, dass Ihnen durch die Liquidation, der Hintergründe immer noch im dunkeln sind, keine Schäden entstehen.

Festzustellen ist jedoch, dass den Anlegern bereits allein durch die Zahlungsverzögerungen zum Teil erhebliche Zinsschäden entstehen. Mancher Anleger fragt sich zudem zu Recht, ob er überhaupt weiteren Versprechungen von Alfredo Cuti vertrauen kann. Die Kanzlei GÖDDECKE unterstützt Anleger bei der Durchsetzung ihrer Ansprüche.

 

Quelle: eigene Quelle

 

24. November 2008 (Patrick J. Elixmann)

 

Weitere interessante Artikel zu diesem Projekt finden Sie „hier“

 

:: Aktienpower AG: Unzureichendes Kaufangebot des Alfredo Cuti

 

:: Aktienpower AG: Bundesanstalt für Finanzdienstleistung untersagt die Anlagevermittlung und ordnet die Abwicklung der Geschäfte an

 

:: Aktienpower AG: Firmengeflecht des Alfredo Cuti zerbricht – Anleger zu Recht besorgt

 

 



REFERENZEN:







Button Anwaltskompass







Göddecke Rechtsanwälte Anlagerecht

Elite Report - Top Adressen im Anlagerecht

Kapital-rechtinfo.de von Anwaltsblatt positiv bewertet

KRI-SPEZIAL:

I. Einzelne Kapitalanlagen im Fokus:

Die KANZLEI GÖDDECKE RECHTSANWÄLTE in Siegburg bei Bonn/Köln bietet betroffenen Anlegern und Verbrauchern kompetente Beratung und Hilfe, u.a. in folgenden Fällen:

Spezialseite zu Film- und Medienfonds
filmfonds.rechtinfo.de

Spezialseite zu Schiffsfonds
schiffsfonds.rechtinfo.de

MedPro Group Partnership Corp. & Co. KG
medpro.rechtinfo.de

Lehman Brothers
lehman.rechtinfo.de

ACI Alternative Capital Invest
aci.rechtinfo.de

DFO/DBVI/Privatbank Reithinger:
dbvi.rechtinfo.de

MWB Vermögensverwaltungs AG
mwb.rechtinfo.de

Securenta/Göttinger Gruppe
securenta.rechtinfo.de

Accessio Wertpapierhandelshaus AG
accessio.rechtinfo.de

Falk-Capital/Falk Gruppe (Falk Fonds) falk.rechtinfo.de

Futura Finanz GmbH & Co. KG
futura-finanz.rechtinfo.de

MSF Master Star Fund
Deutsche Vermögensfonds I AG & Co. KG
msf.rechtinfo.de

VIP 3 und 4 Medienfonds
vip.rechtinfo.de
II. Bedeutende Themen- und Rechtsbereiche:

Bürgschaften und Mithaftübernahmen als Sicherungsmittel für Kredite Bürgschaften/Mithaftübernahmen

Restschuldversicherungen bei Verbraucherdarlehensverträgen Restschuldversicherungen

Vermögensverwalter im Feuer der Kritik Vermögensverwalter
Weitere Onlineangebote
der KANZLEI GÖDDECKE RECHTSANWÄLTE und FACHANWÄLTE für Bank- und Kapitalmarktrecht:

Das ganze "Gezwitscher" der Kanzlei unter:
http://twitter.com/rechtinfo

KAPITAL-RECHTINFO.de RSS-Newsfeed
rss.rechtinfo.de

Online-Rechtsberatung uvm.
www.rechtinfo-rat.de

Anwaltliche Hilfe, Beratung und Informationen zum Erbrecht
www.erb-rechtinfo.de

Anwaltliche Hilfe, Beratung und Informationen zum Thema Widerruf von Krediten, Darlehen und Lebensversicherungen
www.widerrufsbelehrungen.de

Schnelle anwaltliche Hilfe in Steuerstrafsachen/
bei Steuerhinterziehung von spezialisierten Rechtsanwälten
www.steuern-rechtinfo.de

Anwaltliche Hilfe in Arbeitsrechtssachen (Abmahnung, Kündigung, Arbeitsvertrag)
www.arbeit-rechtinfo.de

Mehr Sicherheit im Finanzdschungel
www.rechtinfo-check.de

Spezialtest für "Immobilien-Geschädigte" www.schrottimmobilie-a.de

Kanzleimagazin KAPITALRECHTinfo
KAPITALRECHTinfo

Im Überblick
www.gerecht.de

Homepage der Kanzlei Göddecke www.rechtinfo.de