Archivsuche:

Widerruf Button
Web Akte Button
Rückservice - Callback
Jetzt Rechtslage testen!
JETZT KAPITALRECHTinfo - Das Mandantenmagazin der Kanzlei Göddecke - bestellen!
Fragen, Anregungen, Kritik?!



Folgen Sie uns:

Follow rechtinfo on Twitter


Alternative Capital Invest GmbH & Co. VI. Dubai Fonds KG (ACI Fonds VI) – Verjährung der Ansprüche droht dieses Jahr

Anleger der Alternative Capital Invest GmbH & Co. VI Dubai Fonds KG (ACI Fonds VI) sollten die Verjährung ihrer Ansprüche im Auge behalten. Für die Forderungen etlicher Anleger des ACI Fonds VI wird diese noch in diesem Jahr eintreten.

Wie jeder Anspruch unterliegen auch Ansprüche auf Schadensersatz aus fehlerhaften Prospekten der Verjährung. Für die Anleger der ACI Fonds VI wird es in diesem Jahr – und zwar noch vor Ablauf des Jahres - kritisch. Noch in diesem Jahr verjähren bestimmte Ansprüche gegen die für die Prospekterstellung verantwortlichen Initiatoren und sog. „Hintermänner“, also diejenigen, die von der Prospekterstellung profitierten.

 

Dies gilt nicht nur für den ausführlichen Prospekt, sondern auch für etwaige Kurzprospekte und/oder sonstige schriftliche Informationen der Initiatoren, die zum Vertrieb der Prospekte genutzt wurden.

 

Nach den vorliegenden Erkenntnissen waren sowohl der Prospekt als auch eine Vielzahl von schriftlichen Informationen im Zusammenhang mit dem Vertrieb der Beteiligung fehlerhaft. Dies bezieht sich unter anderem auf verschiedene – allerdings ganz konkrete – Risiken, die im Prospekt nicht dargestellt wurden. Darüber hinaus fehlen dem Prospekt bestimmte Angaben.

 

Stellungnahme der Kanzlei Göddecke

Immer wieder zeigt sich, dass die Anleger des ACI Fonds VI in den Beratungsgesprächen überhaupt nicht darüber aufgeklärt wurden, was eigentlich Gegenstand der Beteiligung ist. Vielen Anlegern wurde die Beteiligung als Immobilienfonds vermittelt. Es handelte sich allerdings um einen „Genussrechtsfonds“. Aus dieser speziellen Form der Beteiligung resultierende Risiken wurden im Prospekt nicht dargestellt und bestimmte, dem Verständnis dienende Mindestangaben wurden einfach weggelassen. Auch die Frage des Verlaufes von Vorgängerfonds dürfte für viele Anleger entscheidend gewesen sein. Heute ist klar – diese Angaben waren mit Vorsicht zu genießen.

 

Anleger sollten sich daher frühzeitig um eine Wahrung ihrer Ansprüche bemühen. Gegebenenfalls ist vorher die Zustimmung einer Rechtsschutzversicherung einzuholen. Zwar ist die Erfahrung mit den Versicherern in dieser Beteiligung überwiegend positiv, doch kann eine solche Klärung einige Zeit in Anspruch nehmen. Daher empfiehlt es sich, möglichst bald die erforderlichen Schritte einzuleiten. Die KANZLEI GÖDDECKE hilft ihnen dabei.

 

Quelle: eigene Recherche

 

30. Juli 2010 (Rechtsanwalt Marc Gericke)


:: Fragebogen für eine ERSTBEWERTUNG zu Ihrer Anlage bei ACI-Fonds (pdf-Datei) ::

 

Weitere interessante Artikel zu diesem Projekt finden Sie „hier"

 

ACI - Alternative Capital Invest GmbH & Co. VI. Dubai Fonds KG und VII. Dubai Fonds KG: Rund 80 % Wertverlust für "ungenießbare" Genussrechte

 

Eilmeldung - Alernative Capital Invest IV. Beteiligungs GmbH: Geschäftsführung wirft hin!

 

ACI – Alternative Capital Invest – Fonds II. – V.: Kein Angebot für alle Fälle


ACI – Alternative Capital Invest – Fonds II. – V.: Ein dubaiöses Angebot?

 

ACI – Alternative Capital Invest GmbH & Co. II – V Dubai Tower KG i.L.: Details aus dem Landgericht Bielefeld


 

 

 



REFERENZEN:







Button Anwaltskompass







Göddecke Rechtsanwälte Anlagerecht

Elite Report - Top Adressen im Anlagerecht

Kapital-rechtinfo.de von Anwaltsblatt positiv bewertet

KRI-SPEZIAL:

I. Einzelne Kapitalanlagen im Fokus:

Die KANZLEI GÖDDECKE RECHTSANWÄLTE in Siegburg bei Bonn/Köln bietet betroffenen Anlegern und Verbrauchern kompetente Beratung und Hilfe, u.a. in folgenden Fällen:

Spezialseite zu Film- und Medienfonds
filmfonds.rechtinfo.de

Spezialseite zu Schiffsfonds
schiffsfonds.rechtinfo.de

MedPro Group Partnership Corp. & Co. KG
medpro.rechtinfo.de

Lehman Brothers
lehman.rechtinfo.de

ACI Alternative Capital Invest
aci.rechtinfo.de

DFO/DBVI/Privatbank Reithinger:
dbvi.rechtinfo.de

MWB Vermögensverwaltungs AG
mwb.rechtinfo.de

Securenta/Göttinger Gruppe
securenta.rechtinfo.de

Accessio Wertpapierhandelshaus AG
accessio.rechtinfo.de

Falk-Capital/Falk Gruppe (Falk Fonds) falk.rechtinfo.de

Futura Finanz GmbH & Co. KG
futura-finanz.rechtinfo.de

MSF Master Star Fund
Deutsche Vermögensfonds I AG & Co. KG
msf.rechtinfo.de

VIP 3 und 4 Medienfonds
vip.rechtinfo.de
II. Bedeutende Themen- und Rechtsbereiche:

Bürgschaften und Mithaftübernahmen als Sicherungsmittel für Kredite Bürgschaften/Mithaftübernahmen

Restschuldversicherungen bei Verbraucherdarlehensverträgen Restschuldversicherungen

Vermögensverwalter im Feuer der Kritik Vermögensverwalter
Weitere Onlineangebote
der KANZLEI GÖDDECKE RECHTSANWÄLTE und FACHANWÄLTE für Bank- und Kapitalmarktrecht:

Das ganze "Gezwitscher" der Kanzlei unter:
http://twitter.com/rechtinfo

KAPITAL-RECHTINFO.de RSS-Newsfeed
rss.rechtinfo.de

Online-Rechtsberatung uvm.
www.rechtinfo-rat.de

Anwaltliche Hilfe, Beratung und Informationen zum Erbrecht
www.erb-rechtinfo.de

Anwaltliche Hilfe, Beratung und Informationen zum Thema Widerruf von Krediten, Darlehen und Lebensversicherungen
www.widerrufsbelehrungen.de

Schnelle anwaltliche Hilfe in Steuerstrafsachen/
bei Steuerhinterziehung von spezialisierten Rechtsanwälten
www.steuern-rechtinfo.de

Anwaltliche Hilfe in Arbeitsrechtssachen (Abmahnung, Kündigung, Arbeitsvertrag)
www.arbeit-rechtinfo.de

Mehr Sicherheit im Finanzdschungel
www.rechtinfo-check.de

Spezialtest für "Immobilien-Geschädigte" www.schrottimmobilie-a.de

Kanzleimagazin KAPITALRECHTinfo
KAPITALRECHTinfo

Im Überblick
www.gerecht.de

Homepage der Kanzlei Göddecke www.rechtinfo.de