Archivsuche:
    NEWS

Widerruf Button
Web Akte Button
Rückservice - Callback
Jetzt Rechtslage testen!
JETZT KAPITALRECHTinfo - Das Mandantenmagazin der Kanzlei Göddecke - bestellen!
Fragen, Anregungen, Kritik?!



Folgen Sie uns:

Follow rechtinfo on Twitter


ACI Alternative Capital Invest-Fonds: Rettungsschirme für Wüstenfonds

Anstatt an Anleger der ACI-Fonds II –V die prospektierten Gewinne auszuschütten, bemüht sich die Geschäftsführung, bei den eigenen Kapitalgebern frische Gelder einzusammeln. Je € 10.000,00 Kapitalanteil sollen etwa € 140,00 nachträglich eingezahlt werden. Eine Pflicht für die Fonds-Anleger besteht nach Ansicht der KANZLEI GÖDDECKE allerdings nicht.

Bis Mitte Januar 2010 sollten die Fondsbeteiligten über das Etablieren eines Beirats und dessen Zusammensetzung sowie Honorierungsfragen für die ACI-Fonds-Geschäftsführung abstimmen. Im Ergebnis ist für alle vier ACI-Fonds ein einheitlicher Beirat mit Herrn Mesares und Herrn Wagner gewählt worden und außerdem wurde durch die Fondskomplementärin Frau Nadine Lohmann, Tochter von Uwe Lohmann, in das Gremium entsandt.

 

Bei der Abstimmung über das künftige Salär der Geschäftsführung billigten die Anleger mehrheitlich den Beschlussvorschlag der Fondsverwaltung und erklärten sich damit einverstanden, dass ein Jahressalär von ca. € 570.000,00 einschl. USt. und eine Kostenerstattung von € 476.000,00 einschl. USt. jährlich vorschüssig gezahlt wird. Eine Regelung musste nach Ansicht des Managements beschlossen werden, da der geplante Verkauf der insgesamt vier ACI-Fondsimmobilien an einen Investor nicht durchgeführt werden konnte, weil er die erforderlichen liquiden Mittel nicht aufbringen konnte. Ein neuer Käufer ist zur Zeit anscheinend nicht in Sicht.

 

Der Brief endet aber nicht mit dem Bericht über die Abstimmungsergebnisse, sondern fordert die Anleger zur Zahlung von zusätzlichen Beiträgen an die jeweilige Fondsgesellschaft auf. Einen vorherigen Abstimmungspunkt hierzu sucht man in den Beschlussvorlagen allerdings vergeblich, eine ausdrückliche Zustimmung der Anleger dazu ist nicht erkennbar. Rettungsschirme können deshalb zur Zeit geschlossen bleiben.

 

Stellungnahme der Kanzlei Göddecke

Auf das Beratungskollektiv wird angesichts der schwierigen Wirtschafts- und Immobilienlage in Dubai sowie den offenen Baustellen der Fondsgesellschaften viel Arbeit zu kommen. Vornehmste Aufgabe dürfte es allerdings sein, Licht in den Dschungel teilweise nicht nachvollziehbarer und teilweise widersprechender Zahlen zu bringen.

 

Apropos zahlen: Da ein erforderlicher wirksamer Beschluss der Gesellschafter über zusätzliche Beitragsleistungen an die Fonds nicht zur Debatte stand, müssen die Anleger weder an den Fonds noch an den Treuhänder Gelder leisten.

 

Quelle: eigener Bericht

04. Februar 2010 (Rechtsanwalt Hartmut Göddecke)

 

Weitere interessante Artikel zu diesem Projekt finden Sie „hier“



ACI – Alternative Capital Invest GmbH & Co. II – V Dubai Tower KG i.L.: Gerichtsverfahren spart den Fonds rund eine halbe Million Euro

 

ACI Alternative Capital Invest – Fonds II – V: Liquidität für den Liquidator? – Wie Anleger belastet werden könnten



REFERENZEN:







Button Anwaltskompass







Göddecke Rechtsanwälte Anlagerecht

Elite Report - Top Adressen im Anlagerecht

Kapital-rechtinfo.de von Anwaltsblatt positiv bewertet

KRI-SPEZIAL:

I. Einzelne Kapitalanlagen im Fokus:

Die KANZLEI GÖDDECKE RECHTSANWÄLTE in Siegburg bei Bonn/Köln bietet betroffenen Anlegern und Verbrauchern kompetente Beratung und Hilfe, u.a. in folgenden Fällen:

Spezialseite zu Film- und Medienfonds
filmfonds.rechtinfo.de

Spezialseite zu Schiffsfonds
schiffsfonds.rechtinfo.de

MedPro Group Partnership Corp. & Co. KG
medpro.rechtinfo.de

Lehman Brothers
lehman.rechtinfo.de

ACI Alternative Capital Invest
aci.rechtinfo.de

DFO/DBVI/Privatbank Reithinger:
dbvi.rechtinfo.de

MWB Vermögensverwaltungs AG
mwb.rechtinfo.de

Securenta/Göttinger Gruppe
securenta.rechtinfo.de

Accessio Wertpapierhandelshaus AG
accessio.rechtinfo.de

Falk-Capital/Falk Gruppe (Falk Fonds) falk.rechtinfo.de

Futura Finanz GmbH & Co. KG
futura-finanz.rechtinfo.de

MSF Master Star Fund
Deutsche Vermögensfonds I AG & Co. KG
msf.rechtinfo.de

VIP 3 und 4 Medienfonds
vip.rechtinfo.de
II. Bedeutende Themen- und Rechtsbereiche:

Bürgschaften und Mithaftübernahmen als Sicherungsmittel für Kredite Bürgschaften/Mithaftübernahmen

Restschuldversicherungen bei Verbraucherdarlehensverträgen Restschuldversicherungen

Vermögensverwalter im Feuer der Kritik Vermögensverwalter
Weitere Onlineangebote
der KANZLEI GÖDDECKE RECHTSANWÄLTE und FACHANWÄLTE für Bank- und Kapitalmarktrecht:

Das ganze "Gezwitscher" der Kanzlei unter:
http://twitter.com/rechtinfo

KAPITAL-RECHTINFO.de RSS-Newsfeed
rss.rechtinfo.de

Online-Rechtsberatung uvm.
www.rechtinfo-rat.de

Anwaltliche Hilfe, Beratung und Informationen zum Erbrecht
www.erb-rechtinfo.de

Anwaltliche Hilfe, Beratung und Informationen zum Thema Widerruf von Krediten, Darlehen und Lebensversicherungen
www.widerrufsbelehrungen.de

Schnelle anwaltliche Hilfe in Steuerstrafsachen/
bei Steuerhinterziehung von spezialisierten Rechtsanwälten
www.steuern-rechtinfo.de

Anwaltliche Hilfe in Arbeitsrechtssachen (Abmahnung, Kündigung, Arbeitsvertrag)
www.arbeit-rechtinfo.de

Mehr Sicherheit im Finanzdschungel
www.rechtinfo-check.de

Spezialtest für "Immobilien-Geschädigte" www.schrottimmobilie-a.de

Kanzleimagazin KAPITALRECHTinfo
KAPITALRECHTinfo

Im Überblick
www.gerecht.de

Homepage der Kanzlei Göddecke www.rechtinfo.de