Archivsuche:

Widerruf Button
Web Akte Button
Rückservice - Callback
Jetzt Rechtslage testen!
JETZT KAPITALRECHTinfo - Das Mandantenmagazin der Kanzlei Göddecke - bestellen!
Fragen, Anregungen, Kritik?!



Folgen Sie uns:

Follow rechtinfo on Twitter


Volltext als

Adelmann AG: BaFin untersagt Herrn Frank Suckfüll und Herrn Holger Börgmann die Zweigstellentätigkeit für die Jacob Adelmann AG und ordnet die Abwicklung an

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat Herrn Frank Suckfüll, Königswinter, und Herrn Holger Börgmann, Duisburg, am 11. August 2006 untersagt, die Anlagevermittlung, die Finanzportfolioverwaltung sowie das Finanzkommissionsgeschäft als Zweigniederlassung der Jacob Adelmann AG, Zürich (Schweiz), zu betreiben. Zudem hat die BaFin angeordnet, die unerlaubt betriebenen Geschäfte abzuwickeln

Herr Suckfüll und Herr Börgmann unterhielten in Duisburg ein so genanntes Korrespondenzbüro der Jacob Adelmann AG. Über das Korrespondenzbüro warben sie Kunden an, die zur Vermögensverwaltung ein Konto bei konzessionierten Kreditinstituten in der Schweiz eröffneten. Ein Teil der Kunden räumte der Jacob Adelmann AG dabei eine eingeschränkte Verwaltungsvollmacht für das eingezahlte Vermögen ein. Der dazu abgeschlossene "Vermögensverwaltungsauftrag" sah vor, die Anlagebeträge in mündelsichere Bankschuldverschreibungen zu investieren.

 

Ferner nahmen Herr Suckfüll und Herr Börgmann für eine als "Private Placement" bezeichnete Vermögenserwaltung von ca. 300 Anlegern insgesamt etwa 1,5 Mio. € auf einem Konto der Jacob Adelmann AG in der Schweiz entgegen. Das eingesammelte Kapital sollte in Wertpapiere angelegt werden.

 

Die Herren Suckfüll und Börgmann betreiben damit die Anlagevermittlung, die Finanzportfolioverwaltung sowie das Finanzkommissionsgeschäft, ohne die dafür erforderliche Erlaubnis der BaFin zu besitzen. Die BaFin hat die Herren Suckfüll und Börgmann angewiesen, die der Jacob Adelmann AG zugeführten Kunden sowie die für die Jacob Adelmann AG in Deutschland tätigen Vermittler schriftlich über die Untersagung der unerlaubt betriebenen Geschäfte zu informieren.

 

Auch in der Schweiz besitzt die Jacob Adelmann AG keine Erlaubnis zum Betreiben von Bankgeschäften. Die Eidgenössische Bankenkommission (EBK) hat daher Sicherungsmaßnahmen hinsichtlich der eingezahlten Anlegergelder getroffen und einen Untersuchungsbeauftragten eingesetzt, dem sie die alleinige Geschäftsführung der Jacob Adelmann AG übertragen hat.

 

Die Verfügungen der BaFin sind von Gesetzes wegen sofort vollziehbar.

 

 

Quelle:  Veröffentlichung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)

vom 22. September 2006

 

26. September 2006 (HG)

Weitere interessante Artikel zu diesem Projekt finden sie hier:

 

:: Julius Stein Banking Corporation Ltd.: BaFin untersagt das Finanzkommissionsgeschäft

 

zum Archiv | nach oben


REFERENZEN:







Button Anwaltskompass







Göddecke Rechtsanwälte Anlagerecht

Elite Report - Top Adressen im Anlagerecht

Kapital-rechtinfo.de von Anwaltsblatt positiv bewertet

KRI-SPEZIAL:

I. Einzelne Kapitalanlagen im Fokus:

Die KANZLEI GÖDDECKE RECHTSANWÄLTE in Siegburg bei Bonn/Köln bietet betroffenen Anlegern und Verbrauchern kompetente Beratung und Hilfe, u.a. in folgenden Fällen:

Spezialseite zu Film- und Medienfonds
filmfonds.rechtinfo.de

Spezialseite zu Schiffsfonds
schiffsfonds.rechtinfo.de

MedPro Group Partnership Corp. & Co. KG
medpro.rechtinfo.de

Lehman Brothers
lehman.rechtinfo.de

ACI Alternative Capital Invest
aci.rechtinfo.de

DFO/DBVI/Privatbank Reithinger:
dbvi.rechtinfo.de

MWB Vermögensverwaltungs AG
mwb.rechtinfo.de

Securenta/Göttinger Gruppe
securenta.rechtinfo.de

Accessio Wertpapierhandelshaus AG
accessio.rechtinfo.de

Falk-Capital/Falk Gruppe (Falk Fonds) falk.rechtinfo.de

Futura Finanz GmbH & Co. KG
futura-finanz.rechtinfo.de

MSF Master Star Fund
Deutsche Vermögensfonds I AG & Co. KG
msf.rechtinfo.de

VIP 3 und 4 Medienfonds
vip.rechtinfo.de
II. Bedeutende Themen- und Rechtsbereiche:

Bürgschaften und Mithaftübernahmen als Sicherungsmittel für Kredite Bürgschaften/Mithaftübernahmen

Restschuldversicherungen bei Verbraucherdarlehensverträgen Restschuldversicherungen

Vermögensverwalter im Feuer der Kritik Vermögensverwalter
Weitere Onlineangebote
der KANZLEI GÖDDECKE RECHTSANWÄLTE und FACHANWÄLTE für Bank- und Kapitalmarktrecht:

Das ganze "Gezwitscher" der Kanzlei unter:
http://twitter.com/rechtinfo

KAPITAL-RECHTINFO.de RSS-Newsfeed
rss.rechtinfo.de

Online-Rechtsberatung uvm.
www.rechtinfo-rat.de

Anwaltliche Hilfe, Beratung und Informationen zum Erbrecht
www.erb-rechtinfo.de

Anwaltliche Hilfe, Beratung und Informationen zum Thema Widerruf von Krediten, Darlehen und Lebensversicherungen
www.widerrufsbelehrungen.de

Schnelle anwaltliche Hilfe in Steuerstrafsachen/
bei Steuerhinterziehung von spezialisierten Rechtsanwälten
www.steuern-rechtinfo.de

Anwaltliche Hilfe in Arbeitsrechtssachen (Abmahnung, Kündigung, Arbeitsvertrag)
www.arbeit-rechtinfo.de

Mehr Sicherheit im Finanzdschungel
www.rechtinfo-check.de

Spezialtest für "Immobilien-Geschädigte" www.schrottimmobilie-a.de

Kanzleimagazin KAPITALRECHTinfo
KAPITALRECHTinfo

Im Überblick
www.gerecht.de

Homepage der Kanzlei Göddecke www.rechtinfo.de