Archivsuche:
    NEWS

Widerruf Button
Web Akte Button
Rückservice - Callback
Jetzt Rechtslage testen!
JETZT KAPITALRECHTinfo - Das Mandantenmagazin der Kanzlei Göddecke - bestellen!
Fragen, Anregungen, Kritik?!



Folgen Sie uns:

Follow rechtinfo on Twitter


Debi Select-Fonds: Neue Hoffnung oder erneute Hinhaltetaktik?

Anleger der Debi Select-Gruppe dürfte mittlerweile das Anschreiben der Anwaltskanzlei Klumpe erreicht haben. Dort werden den Anlegern an einem der drei Debi Select-Fonds neue Ansprechpartner und Transparenz über die Lage der Debi Select-Gruppe versprochen. Darüber hinaus wird erneut eine Gesellschafterversammlung angekündigt. Die Werthaltigkeit dieser Aussagen kann von uns derzeit noch nicht beurteilt werden.

Festzustellen bleibt, dass die rückständigen Vorabausschüttungen immer noch nicht ausgezahlt wurden und dass der „große Retter“ Prime Delta den Millionenkaufpreis ebenfalls noch nicht gezahlt hat. Hieß es bisher immer „alles wird gut“, heißt es in dem Schreiben der Kanzlei Klumpe nur noch,  es müssen Lösungswege geschaffen (!) werden. Die Anleger müssen informiert werden.

 

Auffallend ist zudem, dass dem dazugehörigen Anschreiben der Debi Select Verwaltungs GmbH abermals nur sehr schwammige Informationen zu entnehmen sind. So heißt es in dem Schreiben „die Kanzlei wurde mit der Beratung und Durchführung abgestimmter Aufgaben der Debi Select Fonds betraut“. Was das für den einzelnen Anleger heißen soll, kann nur orakelt werden. Ob die Debi Select hierdurch das Vertrauen Ihrer Anleger zurückgewinnt, dürfte zweifelhaft sein.

 

Angeregt wurde eine Gesellschafterversammlung am 03.03.2012. Hierbei handelt es sich um die ursprünglich für September 2011 angedachte Gesellschafterversammlung. Bisher hat die Anleger jedoch eine hierfür erforderliche, rechtzeitige Einladung zur Gesellschafterversammlung noch nicht erreicht. Ob diese tatsächlich am 03.03.2012 stattfindet oder abermals verschoben wird, bleibt abzuwarten.

 

Sollte der Termin offiziell bekannt gegeben und bestätigt werden, werden wir anbieten, die Interessen der Anleger auf dieser Gesellschaftsversammlung zu vertreten. Entsprechende Informationen werden Sie dann auf unserer Homepage finden.

 

Stellungnahme der Kanzlei Göddecke

Es hat sich nichts verändert, nur die Zeit vergeht – und dass könnte zum Nachteil für die Anleger werden. Für Anleger ist es nach wie vor schwierig, Orientierung und Informationen über die Debi Select Fonds zu erhalten. Es bleibt die Frage, ob man der Debi Select-Führung weiter vertraut und wartet oder ob man aktiv wird.

 

Für Anleger, die nicht mehr zu warten bereit sind: Die KANZLEI GÖDDECKE hat die ersten Anleger gebündelt und marschiert los und zwar direkt gegen die Fondsgesellschaften und deren Verantwortliche. Wenn auch Sie an der Bewegung teilnehmen möchten: Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und marschieren Sie mit.

 

Quelle: eigene Recherche                                           

09. Februar 2012 (Rechtsanwältin Dorothee Beinert)

 

Weitere interessante Artikel zu diesem Projekt finden Sie „hier“

 

Debi Select-Fonds: Licht an oder aus?


Debi Select classic Fonds 2 GmbH & Co. KG: Gesellschafterversammlung angekündigt und abgesagt - Verjährung droht !



REFERENZEN:







Button Anwaltskompass







Göddecke Rechtsanwälte Anlagerecht

Elite Report - Top Adressen im Anlagerecht

Kapital-rechtinfo.de von Anwaltsblatt positiv bewertet

KRI-SPEZIAL:

I. Einzelne Kapitalanlagen im Fokus:

Die KANZLEI GÖDDECKE RECHTSANWÄLTE in Siegburg bei Bonn/Köln bietet betroffenen Anlegern und Verbrauchern kompetente Beratung und Hilfe, u.a. in folgenden Fällen:

Spezialseite zu Film- und Medienfonds
filmfonds.rechtinfo.de

Spezialseite zu Schiffsfonds
schiffsfonds.rechtinfo.de

MedPro Group Partnership Corp. & Co. KG
medpro.rechtinfo.de

Lehman Brothers
lehman.rechtinfo.de

ACI Alternative Capital Invest
aci.rechtinfo.de

DFO/DBVI/Privatbank Reithinger:
dbvi.rechtinfo.de

MWB Vermögensverwaltungs AG
mwb.rechtinfo.de

Securenta/Göttinger Gruppe
securenta.rechtinfo.de

Accessio Wertpapierhandelshaus AG
accessio.rechtinfo.de

Falk-Capital/Falk Gruppe (Falk Fonds) falk.rechtinfo.de

Futura Finanz GmbH & Co. KG
futura-finanz.rechtinfo.de

MSF Master Star Fund
Deutsche Vermögensfonds I AG & Co. KG
msf.rechtinfo.de

VIP 3 und 4 Medienfonds
vip.rechtinfo.de
II. Bedeutende Themen- und Rechtsbereiche:

Bürgschaften und Mithaftübernahmen als Sicherungsmittel für Kredite Bürgschaften/Mithaftübernahmen

Restschuldversicherungen bei Verbraucherdarlehensverträgen Restschuldversicherungen

Vermögensverwalter im Feuer der Kritik Vermögensverwalter
Weitere Onlineangebote
der KANZLEI GÖDDECKE RECHTSANWÄLTE und FACHANWÄLTE für Bank- und Kapitalmarktrecht:

Das ganze "Gezwitscher" der Kanzlei unter:
http://twitter.com/rechtinfo

KAPITAL-RECHTINFO.de RSS-Newsfeed
rss.rechtinfo.de

Online-Rechtsberatung uvm.
www.rechtinfo-rat.de

Anwaltliche Hilfe, Beratung und Informationen zum Erbrecht
www.erb-rechtinfo.de

Anwaltliche Hilfe, Beratung und Informationen zum Thema Widerruf von Krediten, Darlehen und Lebensversicherungen
www.widerrufsbelehrungen.de

Schnelle anwaltliche Hilfe in Steuerstrafsachen/
bei Steuerhinterziehung von spezialisierten Rechtsanwälten
www.steuern-rechtinfo.de

Anwaltliche Hilfe in Arbeitsrechtssachen (Abmahnung, Kündigung, Arbeitsvertrag)
www.arbeit-rechtinfo.de

Mehr Sicherheit im Finanzdschungel
www.rechtinfo-check.de

Spezialtest für "Immobilien-Geschädigte" www.schrottimmobilie-a.de

Kanzleimagazin KAPITALRECHTinfo
KAPITALRECHTinfo

Im Überblick
www.gerecht.de

Homepage der Kanzlei Göddecke www.rechtinfo.de