Archivsuche:
    NEWS

Widerruf Button
Web Akte Button
Rückservice - Callback
Jetzt Rechtslage testen!
JETZT KAPITALRECHTinfo - Das Mandantenmagazin der Kanzlei Göddecke - bestellen!
Fragen, Anregungen, Kritik?!



Folgen Sie uns:

Follow rechtinfo on Twitter


EGI EURO GRUNDINVEST AG: Insolvenzverfahren eröffnet

  • Genussrechtsinhaber können bis 22. Juni Forderungen anmelden
  • Rechtsanwalt Rolf Pohlmann als Insolvenzverwalter bestellt

Nachdem der Insolvenzantrag vor fast vier Monaten beim Amtsgericht München gestellt worden ist, wurde am 04.05.2017 das Insolvenzverfahren eröffnet. Der Münchener Rechtsanwalt Rolf Pohlmann hat die Aufgabe des Insolvenzverwalters übernommen. Eine ähnliche Rolle hat er schon bei anderen Unternehmen übernommen, die von Malte Hartwieg mit organisiert worden waren. Anleger sollten ihre Forderungen zur Insolvenztabelle anmelden.

Anleger müssen auf Grund dieser Nachricht über die Insolvenz der EURO GRUNDINVEST AG, davon ausgehen, dass sie von den gezeichneten Genussrechten allenfalls einen Bruchteil ihres Vermögens zurückerhalten können. Voraussetzung ist, dass sie die Forderung korrekt anmelden.

Nachrang der Genussrechte stellt Anleger vor Probleme

Die beiden Ausgaben der Genussrechte von EURO GRUNDINVEST sind mit einem so genannten Nachrang ausgestattet worden. Das bedeutet, dass Anleger, die sich nur darauf berufen, dass sie ihr Geld der EURO GRUNDINVEST AG zur Verfügung gestellt haben, wenig Chancen haben werden, einen Anteil an der Insolvenzquote zu erhalten.


Nachrang bei Genussrechten

 

Wenn Kapitalbeteiligungen an Unternehmen mit einem so genannten Nachrang vereinbart werden, heißt das für den Investor, dass er sein Geld im Insolvenzfall erst erhält, wenn alle anderen ihre Forderungen ausgezahlt bekamen. Das bedeutet meistens in der Praxis: Anleger erhalten dann ihr Geld nicht zurück.

 

Die Konsequenz hieraus: Es ist wichtig, die Forderung ohne den Nachrang zur Insolvenztabelle anzumelden. Das erfordert allerdings die rechtliche Umqualifizierung der Forderung als eine „normalrangige“ Position, dann wird sie vom Insolvenzverwalter anerkannt.


Die Chance für Anleger: Schadensersatzforderung anmelden

 

Die Folge liegt auf der Hand: der eingezahlte Betrag muss rechtlich umqualifiziert werden: vom Genussrecht zu einer Schadensersatzforderung. Eine solche rechtliche Änderung der Anlegerforderung erfordert eine eindeutig klare juristische Begründung; dieses bietet die Kanzlei GÖDDECKE RECHTSANWÄLTE Genussrechtsanlegern der EURO GRUNDINVEST als Komplettpaket an.

 

 

In vielen Fällen übernehmen Rechtsschutzversicherungen die damit verbundenen Kosten.

 

Schon seit Februar ist Insolvenzantrag öffentlich bekannt

 

Die Nachricht, dass die EURO GRUNDINVEST AG den Insolvenzantrag gestellt hat, wurde bereits in der Anlegerveranstaltung für die EGI EURO GRUNDINVEST FONDS am 21.02.2017 von dem EGI-Fondsmanager Sven Donhuysen öffentlich gemacht – wir berichteten darüber: „EGI Euro Grundinvest Fonds: Im Süden wenig Neues“ – (http://www.kapital-rechtinfo.de/kapital-rechtinfo/archiv/texte_e/EGI_Euro_Grundinvest_Fonds_Informationsveranstaltung_Gesellschafterversammlung.shtml?navid=2&r=1). Hintergrund für den von Donhuysen, bzw. dessen Beratern tgs Knoll Beck Legal GmbH (Rechtsanwälte) gestellten Insolvenzantrag dürften nach Meinung von Marktkennern mehrere Gerichtsverfahren sein.

 

Nutzen Sie gerne auch unseren kostenfreien Erstkontakt unter 02241-1733-20 mit Rechtsanwält Göddecke.

 

Quelle: eigener  Bericht, Insolvenzbekanntmachung Amtsgericht München (AG München) Beschluss vom 04. Mai 2015, Az. 1507 IN 91/17

 

10. Mai 2017 (Rechtsanwalt Hartmut Göddecke)

Tel.: 02241/1733-20


 

:: EuroGrundinvest-Fonds: Anlegergelder in Not




REFERENZEN:









Button Anwaltskompass







Göddecke Rechtsanwälte Anlagerecht

Elite Report - Top Adressen im Anlagerecht

Kapital-rechtinfo.de von Anwaltsblatt positiv bewertet

KRI-SPEZIAL:

I. Einzelne Kapitalanlagen im Fokus:

Die KANZLEI GÖDDECKE RECHTSANWÄLTE in Siegburg bei Bonn/Köln bietet betroffenen Anlegern und Verbrauchern kompetente Beratung und Hilfe, u.a. in folgenden Fällen:

Spezialseite zu Film- und Medienfonds
filmfonds.rechtinfo.de

Spezialseite zu Schiffsfonds
schiffsfonds.rechtinfo.de

MedPro Group Partnership Corp. & Co. KG
medpro.rechtinfo.de

Lehman Brothers
lehman.rechtinfo.de

ACI Alternative Capital Invest
aci.rechtinfo.de

DFO/DBVI/Privatbank Reithinger:
dbvi.rechtinfo.de

MWB Vermögensverwaltungs AG
mwb.rechtinfo.de

Securenta/Göttinger Gruppe
securenta.rechtinfo.de

Accessio Wertpapierhandelshaus AG
accessio.rechtinfo.de

Falk-Capital/Falk Gruppe (Falk Fonds) falk.rechtinfo.de

Futura Finanz GmbH & Co. KG
futura-finanz.rechtinfo.de

MSF Master Star Fund
Deutsche Vermögensfonds I AG & Co. KG
msf.rechtinfo.de

VIP 3 und 4 Medienfonds
vip.rechtinfo.de
II. Bedeutende Themen- und Rechtsbereiche:

Bürgschaften und Mithaftübernahmen als Sicherungsmittel für Kredite Bürgschaften/Mithaftübernahmen

Restschuldversicherungen bei Verbraucherdarlehensverträgen Restschuldversicherungen

Vermögensverwalter im Feuer der Kritik Vermögensverwalter
Weitere Onlineangebote
der KANZLEI GÖDDECKE RECHTSANWÄLTE und FACHANWÄLTE für Bank- und Kapitalmarktrecht:

Das ganze "Gezwitscher" der Kanzlei unter:
http://twitter.com/rechtinfo

KAPITAL-RECHTINFO.de RSS-Newsfeed
rss.rechtinfo.de

Online-Rechtsberatung uvm.
www.rechtinfo-rat.de

Anwaltliche Hilfe, Beratung und Informationen zum Erbrecht
www.erb-rechtinfo.de

Anwaltliche Hilfe, Beratung und Informationen zum Thema Widerruf von Krediten, Darlehen und Lebensversicherungen
www.widerrufsbelehrungen.de

Schnelle anwaltliche Hilfe in Steuerstrafsachen/
bei Steuerhinterziehung von spezialisierten Rechtsanwälten
www.steuern-rechtinfo.de

Anwaltliche Hilfe in Arbeitsrechtssachen (Abmahnung, Kündigung, Arbeitsvertrag)
www.arbeit-rechtinfo.de

Mehr Sicherheit im Finanzdschungel
www.rechtinfo-check.de

Spezialtest für "Immobilien-Geschädigte" www.schrottimmobilie-a.de

Kanzleimagazin KAPITALRECHTinfo
KAPITALRECHTinfo

Im Überblick
www.gerecht.de

Homepage der Kanzlei Göddecke www.rechtinfo.de