Archivsuche:

Widerruf Button
Web Akte Button
Rückservice - Callback
Jetzt Rechtslage testen!
JETZT KAPITALRECHTinfo - Das Mandantenmagazin der Kanzlei Göddecke - bestellen!
Fragen, Anregungen, Kritik?!



Folgen Sie uns:

Follow rechtinfo on Twitter


Volltext als

IFF AG Zukunftsunternehmen für Investment, Fonds, Finanzen i. G. und Ravena Finanz Management AG: Bundesaufsichtsamt untersagt Geschäftsbetrieb

Nachdem die deutsche Bankenaufsicht im Laufe dieses Jahres etlichen Anlagefirmen  den Geschäftsbetrieb verbot, weil sie ohne die erforderlichen Genehmigungen Gelder von Anlegern einnahmen, traf das Stopp-Signal jetzt zwei süddeutsche Vertriebsunternehmen.

Wie die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht aktuell bekannt gab, erhielten die IFF AG Zukunftsunternehmen für Investment, Fonds, Finanzen i. G. (IFF) und die Ravena Finanz Management AG (Ravena) Untersagungsverfügungen der BaFin für den Geschäftsbetrieb. Die beiden bayerischen Unternehmen sollen Beteiligungen unter anderem an dem MULTI ADVISOR FUND I GbR, München, vertrieben haben.

 

Nach Ansicht der BaFin bedürfen derartige Vermittlungen besonderer Erlaubnisse, die die beiden Vertriebsunternehmen jedoch nicht hätten. So führt die Behörde – grundsätzlich richtigerweise – auch aus, dass dem Anleger einer GbR (= Gesellschaft bürgerlichen Rechts) erhöhte Haftungsrisiken auferlegt werden, da dessen gesamtes Privatvermögen „im Haftungsbereich“ stünde.

 

Die Anordnungen der BaFin sind noch nicht endgültig, jedoch mit sofortiger Wirkung von beiden Firmen zu beachten. Ob die Unternehmen Rechtsmittel eingelegt haben oder diese noch erheben werden, ist z. Zt. nicht bekannt.

 

Gleichzeitig stellt die Aufsichtsbehörde klar, dass die Privatbank Reithinger GmbH & Co. KG als Geschäftsführerin der MULTI ADVISOR FUND I GbR angewiesen worden sei, keine weiteren Beteiligungen durch diese Vertriebsunternehmen anzunehmen.

 

Stellungnahme der Kanzlei Göddecke

 

Im „Dunstkreis“ der IFF sammelte sich im Jahre 2005 vermehrt Kritisches an, denn in diesem Zusammenhang stehen Vermittlungen an Firmen, die viele enttäuschte Anleger hinterlassen haben. Hierzu zählt auch der Umstand, dass die in diesem Geflecht stehenden Firmen nicht nur Multi Advisor Fund I GbR-Beteiligungen und Master Star Fund Deutsche Vermögensfonds I AG & Co. KG-Anteile (siehe auch Bericht vom 18. Juli 2005) vertrieben worden sind, sondern auch die Privatbank Reithinger GmbH & Co. KG steht. Die Kanzlei Göddecke vertritt enttäuschte Anleger, die ihr Geld über derartige Vertriebskanäle vermeintlich sicher anlegten.

 

Quelle: Presseinformation der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) vom 07. Oktober 2005

 

Die weitere Entwicklung für Ravena AG finden Sie hier.

 

10. Oktober 2005 (HG)

zum Archiv | nach oben


REFERENZEN:







Button Anwaltskompass







Göddecke Rechtsanwälte Anlagerecht

Elite Report - Top Adressen im Anlagerecht

Kapital-rechtinfo.de von Anwaltsblatt positiv bewertet

KRI-SPEZIAL:

I. Einzelne Kapitalanlagen im Fokus:

Die KANZLEI GÖDDECKE RECHTSANWÄLTE in Siegburg bei Bonn/Köln bietet betroffenen Anlegern und Verbrauchern kompetente Beratung und Hilfe, u.a. in folgenden Fällen:

Spezialseite zu Film- und Medienfonds
filmfonds.rechtinfo.de

Spezialseite zu Schiffsfonds
schiffsfonds.rechtinfo.de

MedPro Group Partnership Corp. & Co. KG
medpro.rechtinfo.de

Lehman Brothers
lehman.rechtinfo.de

ACI Alternative Capital Invest
aci.rechtinfo.de

DFO/DBVI/Privatbank Reithinger:
dbvi.rechtinfo.de

MWB Vermögensverwaltungs AG
mwb.rechtinfo.de

Securenta/Göttinger Gruppe
securenta.rechtinfo.de

Accessio Wertpapierhandelshaus AG
accessio.rechtinfo.de

Falk-Capital/Falk Gruppe (Falk Fonds) falk.rechtinfo.de

Futura Finanz GmbH & Co. KG
futura-finanz.rechtinfo.de

MSF Master Star Fund
Deutsche Vermögensfonds I AG & Co. KG
msf.rechtinfo.de

VIP 3 und 4 Medienfonds
vip.rechtinfo.de
II. Bedeutende Themen- und Rechtsbereiche:

Bürgschaften und Mithaftübernahmen als Sicherungsmittel für Kredite Bürgschaften/Mithaftübernahmen

Restschuldversicherungen bei Verbraucherdarlehensverträgen Restschuldversicherungen

Vermögensverwalter im Feuer der Kritik Vermögensverwalter
Weitere Onlineangebote
der KANZLEI GÖDDECKE RECHTSANWÄLTE und FACHANWÄLTE für Bank- und Kapitalmarktrecht:

Das ganze "Gezwitscher" der Kanzlei unter:
http://twitter.com/rechtinfo

KAPITAL-RECHTINFO.de RSS-Newsfeed
rss.rechtinfo.de

Online-Rechtsberatung uvm.
www.rechtinfo-rat.de

Anwaltliche Hilfe, Beratung und Informationen zum Erbrecht
www.erb-rechtinfo.de

Anwaltliche Hilfe, Beratung und Informationen zum Thema Widerruf von Krediten, Darlehen und Lebensversicherungen
www.widerrufsbelehrungen.de

Schnelle anwaltliche Hilfe in Steuerstrafsachen/
bei Steuerhinterziehung von spezialisierten Rechtsanwälten
www.steuern-rechtinfo.de

Anwaltliche Hilfe in Arbeitsrechtssachen (Abmahnung, Kündigung, Arbeitsvertrag)
www.arbeit-rechtinfo.de

Mehr Sicherheit im Finanzdschungel
www.rechtinfo-check.de

Spezialtest für "Immobilien-Geschädigte" www.schrottimmobilie-a.de

Kanzleimagazin KAPITALRECHTinfo
KAPITALRECHTinfo

Im Überblick
www.gerecht.de

Homepage der Kanzlei Göddecke www.rechtinfo.de