Archivsuche:
    NEWS

Widerruf Button
Web Akte Button
Rückservice - Callback
Jetzt Rechtslage testen!
JETZT KAPITALRECHTinfo - Das Mandantenmagazin der Kanzlei Göddecke - bestellen!
Fragen, Anregungen, Kritik?!



Folgen Sie uns:

Follow rechtinfo on Twitter


Phoenix Kapitaldienst GmbH: Gibt´s bald Asche?

Zunächst hatte die Gläubigerversammlung im April 2007 mit großer Mehrheit die Annahme des Insolvenzplans beschlossen und so den Zug auf das Gleis gebracht, um knapp 30 % des eingezahlten Geldes zügig zu erhalten. Als Prellbock erwies sich jedoch der sofortige Widerstand eines Gläubigers, dem sich weitere anschlossen. - Von der Entschädigungseinrichtung der Wertpapierhandelsunternehmen (EdW) scheint ein grünes Signal zu kommen.

Der Streit, welche Gelder von welchen Konten welchem Gläubiger zuzurechnen ist, ist der Ausgangspunkt für Verzögerungen. Uneinig sind sich die Akteure des Geschehens: Gehören die Finanzmittel auf den Treuhandkonten der Phoenix Kapitaldienst GmbH (Phoenix) nun allen Gläubigern oder nur einigen wenigen Forderungsinhabern?

 

Eine Sprecherin des Insolvenzverwalters Frank Schmitt wird im Handelsblatt zitiert, dass die Konten chaotisch geführt worden seien. Man kann deshalb gar nicht erst von regulären Treuhandkonten reden. Dieses „Duell“ zwischen einem Anlegeranwalt und Großgläubigern sowie auf der anderen Seite dem Insolvenzverwalter ist in der ersten Runde von dem  Insolvenzgericht zu Gunsten des Insolvenzplanes entschieden. Das Verfahren läuft aber weiter, weil Rechtsmittel eingelegt worden sind, teilt die Insolvenzverwaltung mit.

 

Bei den beiden Gläubigern handelt es sich um Citco Global Custody N.V. und dem Phoenix Rechtsverfolgungspool, der sich aus Beitragszahlern der Entschädigungseinrichtung der Wertpapierhandelsunternehmen (EdW) zusammensetzt.

 

Eine erfreuliche Meldung wusste das Handelsblatt Mitte Juni 2007 zu verbreiten. Danach können sich die Anleger auf einen warmen Geldregen im Herbst 2007 freuen. Der EdW soll das Geld zur Verfügung stehen, um bald mit ersten Teilzahlungen beginnen zu können. Die Entschädigungsleistungen der EdW werden sich danach allerdings noch etwa drei Jahre hinziehen. Soweit zu lesen ist, soll die Finanzierung der auszuzahlenden Anlegergelder notfalls auch durch einen Kredit des Bundes erfolgen.

 

Quelle: Handelsblatt 13. Juni 2007, Gläubigerinformation des Insolvenzverwalters Schmitt

 

18. Juni 2007 (HG)



REFERENZEN:







Button Anwaltskompass







Göddecke Rechtsanwälte Anlagerecht

Elite Report - Top Adressen im Anlagerecht

Kapital-rechtinfo.de von Anwaltsblatt positiv bewertet

KRI-SPEZIAL:

I. Einzelne Kapitalanlagen im Fokus:

Die KANZLEI GÖDDECKE RECHTSANWÄLTE in Siegburg bei Bonn/Köln bietet betroffenen Anlegern und Verbrauchern kompetente Beratung und Hilfe, u.a. in folgenden Fällen:

Spezialseite zu Film- und Medienfonds
filmfonds.rechtinfo.de

Spezialseite zu Schiffsfonds
schiffsfonds.rechtinfo.de

MedPro Group Partnership Corp. & Co. KG
medpro.rechtinfo.de

Lehman Brothers
lehman.rechtinfo.de

ACI Alternative Capital Invest
aci.rechtinfo.de

DFO/DBVI/Privatbank Reithinger:
dbvi.rechtinfo.de

MWB Vermögensverwaltungs AG
mwb.rechtinfo.de

Securenta/Göttinger Gruppe
securenta.rechtinfo.de

Accessio Wertpapierhandelshaus AG
accessio.rechtinfo.de

Falk-Capital/Falk Gruppe (Falk Fonds) falk.rechtinfo.de

Futura Finanz GmbH & Co. KG
futura-finanz.rechtinfo.de

MSF Master Star Fund
Deutsche Vermögensfonds I AG & Co. KG
msf.rechtinfo.de

VIP 3 und 4 Medienfonds
vip.rechtinfo.de
II. Bedeutende Themen- und Rechtsbereiche:

Bürgschaften und Mithaftübernahmen als Sicherungsmittel für Kredite Bürgschaften/Mithaftübernahmen

Restschuldversicherungen bei Verbraucherdarlehensverträgen Restschuldversicherungen

Vermögensverwalter im Feuer der Kritik Vermögensverwalter
Weitere Onlineangebote
der KANZLEI GÖDDECKE RECHTSANWÄLTE und FACHANWÄLTE für Bank- und Kapitalmarktrecht:

Das ganze "Gezwitscher" der Kanzlei unter:
http://twitter.com/rechtinfo

KAPITAL-RECHTINFO.de RSS-Newsfeed
rss.rechtinfo.de

Online-Rechtsberatung uvm.
www.rechtinfo-rat.de

Anwaltliche Hilfe, Beratung und Informationen zum Erbrecht
www.erb-rechtinfo.de

Anwaltliche Hilfe, Beratung und Informationen zum Thema Widerruf von Krediten, Darlehen und Lebensversicherungen
www.widerrufsbelehrungen.de

Schnelle anwaltliche Hilfe in Steuerstrafsachen/
bei Steuerhinterziehung von spezialisierten Rechtsanwälten
www.steuern-rechtinfo.de

Anwaltliche Hilfe in Arbeitsrechtssachen (Abmahnung, Kündigung, Arbeitsvertrag)
www.arbeit-rechtinfo.de

Mehr Sicherheit im Finanzdschungel
www.rechtinfo-check.de

Spezialtest für "Immobilien-Geschädigte" www.schrottimmobilie-a.de

Kanzleimagazin KAPITALRECHTinfo
KAPITALRECHTinfo

Im Überblick
www.gerecht.de

Homepage der Kanzlei Göddecke www.rechtinfo.de