Archivsuche:
    NEWS

Widerruf Button
Web Akte Button
Rückservice - Callback
Jetzt Rechtslage testen!
JETZT KAPITALRECHTinfo - Das Mandantenmagazin der Kanzlei Göddecke - bestellen!
Fragen, Anregungen, Kritik?!



Folgen Sie uns:

Follow rechtinfo on Twitter


VIP 3 und VIP 4: Landgericht Hamburg verurteilt Commerzbank einmal mehr zum Schadenersatz

Als Beraterin hätte die Commerzbank den Anlegern Rückvergütungen offenbaren müssen, die sie für den Verkauf von VIP 3 und 4 vom Vertrieb bekommen hat. Ihr Schweigen kommt die Bank jetzt teuer zu stehen.

Der Anleger hatte in den Jahren 2003 und 2004 sowohl eine Beteiligung der Film & Entertainment VIP Medienfonds 3 GmbH & Co. KG als auch eine Beteiligung an der Film & Entertainment VIP Medienfonds 4 GmbH & Co. KG erworben. Die Commerzbank AG hatte zu beiden Beteiligungen geraten. Dabei verschwieg sie, dass sie von der Fondsgesellschaft Rückvergütungen von jeweils ca. 8 % für den Abschluss erhalten würde.

 

Das Landgericht Hamburg verurteilte die Commerzbank deshalb zur Rückzahlung der geleisteten Einlage und Erstattung sämtlicher steuerlicher Nachteile. Bei VIP 4 kommt eine Rückerstattung der bereits geleisteten Darlehenszinsen dazu. Den Einwand, die Höhe des Agios und der Eigenkapitalvermittlung ergebe sich aus beiden Prospekte, ließen die Richter nicht gelten. Die Begründung: In diesem Fall sei ein Beratungsvertrag zustande gekommen. Der Beratene vertraue darauf, dass der Berater ihm eine geeignete, vorteilhafte Anlagemöglichkeit empfehle. Wenn der Berater allerdings Rückvergütungen erhalte, liege ein Interessenkonflikt vor. Der Anleger müsse wissen, dass ihm die Anlage auch aus Eigeninteresse empfohlen wird.

 

Stellungnahme der Kanzlei Göddecke

Nach der Rechtsprechung des BGH müssen Rückvergütungen immer offen gelegt werden. Der Anleger muss wissen, dass sein Berater nicht nur in seinem, sondern auch im eigenen Interesse handelt. Die KANZLEI GÖDDECKE kann bei der Frage, ob auch in Ihrem Fall ein Beratungsvertrag vorliegt, behilflich sein.

 

Quelle: Landgericht Hamburg (LG Hamburg) Urteil vom 25.03.2009, Az. 322 O 183/08

 

28. April 2009 (Rechtsanwältin Jutta Krause)

 

Bank muss bei Empfehlungen von Fondsanteilen über Rückvergütungen aufklären

 



REFERENZEN:







Button Anwaltskompass







Göddecke Rechtsanwälte Anlagerecht

Elite Report - Top Adressen im Anlagerecht

Kapital-rechtinfo.de von Anwaltsblatt positiv bewertet

KRI-SPEZIAL:

I. Einzelne Kapitalanlagen im Fokus:

Die KANZLEI GÖDDECKE RECHTSANWÄLTE in Siegburg bei Bonn/Köln bietet betroffenen Anlegern und Verbrauchern kompetente Beratung und Hilfe, u.a. in folgenden Fällen:

Spezialseite zu Film- und Medienfonds
filmfonds.rechtinfo.de

Spezialseite zu Schiffsfonds
schiffsfonds.rechtinfo.de

MedPro Group Partnership Corp. & Co. KG
medpro.rechtinfo.de

Lehman Brothers
lehman.rechtinfo.de

ACI Alternative Capital Invest
aci.rechtinfo.de

DFO/DBVI/Privatbank Reithinger:
dbvi.rechtinfo.de

MWB Vermögensverwaltungs AG
mwb.rechtinfo.de

Securenta/Göttinger Gruppe
securenta.rechtinfo.de

Accessio Wertpapierhandelshaus AG
accessio.rechtinfo.de

Falk-Capital/Falk Gruppe (Falk Fonds) falk.rechtinfo.de

Futura Finanz GmbH & Co. KG
futura-finanz.rechtinfo.de

MSF Master Star Fund
Deutsche Vermögensfonds I AG & Co. KG
msf.rechtinfo.de

VIP 3 und 4 Medienfonds
vip.rechtinfo.de
II. Bedeutende Themen- und Rechtsbereiche:

Bürgschaften und Mithaftübernahmen als Sicherungsmittel für Kredite Bürgschaften/Mithaftübernahmen

Restschuldversicherungen bei Verbraucherdarlehensverträgen Restschuldversicherungen

Vermögensverwalter im Feuer der Kritik Vermögensverwalter
Weitere Onlineangebote
der KANZLEI GÖDDECKE RECHTSANWÄLTE und FACHANWÄLTE für Bank- und Kapitalmarktrecht:

Das ganze "Gezwitscher" der Kanzlei unter:
http://twitter.com/rechtinfo

KAPITAL-RECHTINFO.de RSS-Newsfeed
rss.rechtinfo.de

Online-Rechtsberatung uvm.
www.rechtinfo-rat.de

Anwaltliche Hilfe, Beratung und Informationen zum Erbrecht
www.erb-rechtinfo.de

Anwaltliche Hilfe, Beratung und Informationen zum Thema Widerruf von Krediten, Darlehen und Lebensversicherungen
www.widerrufsbelehrungen.de

Schnelle anwaltliche Hilfe in Steuerstrafsachen/
bei Steuerhinterziehung von spezialisierten Rechtsanwälten
www.steuern-rechtinfo.de

Anwaltliche Hilfe in Arbeitsrechtssachen (Abmahnung, Kündigung, Arbeitsvertrag)
www.arbeit-rechtinfo.de

Mehr Sicherheit im Finanzdschungel
www.rechtinfo-check.de

Spezialtest für "Immobilien-Geschädigte" www.schrottimmobilie-a.de

Kanzleimagazin KAPITALRECHTinfo
KAPITALRECHTinfo

Im Überblick
www.gerecht.de

Homepage der Kanzlei Göddecke www.rechtinfo.de