Archivsuche:
    NEWS

Widerruf Button
Web Akte Button
Rückservice - Callback
Jetzt Rechtslage testen!
JETZT KAPITALRECHTinfo - Das Mandantenmagazin der Kanzlei Göddecke - bestellen!
Fragen, Anregungen, Kritik?!



Folgen Sie uns:

Follow rechtinfo on Twitter


WGF: Forderungen für WGFH07 Anleihe zur Insolvenztabelle aufgenommen

Die Forderungen, die die Inhaber der WGFH07 Anleihe besitzen, sind durch Rechtsanwalt Hartmut Göddecke, Siegburg, als gemeinsamer Vertreter beim Insolvenzverwalter fristgerecht angemeldet worden. Mittlerweile sind diese Forderungen in Höhe von ca. € 10,5 Mio. anerkannt; Hypothekenanleiheforderungen mit ca. € 7,5 Mio.   sowie Zinsen im Umfang von ca. € 3,0 Mio.

Absicherung der Anleihen durch Grundschulden

 

Die Anleihen sollten ursprünglich vollständig durch Immobilien abgesichert sein. Das sollte dadurch geschehen, dass Grundschulden indirekt zu Gunsten der Anleihezeichner in verschiedene Objekte eingetragen werden sollten. Allerdings ist diese Konzept für die WGFH07 Anleihe nicht so umgesetzt worden.

 

Für die Gläubiger der Anleihe WGFH07 waren über einen Sicherheitentreuhänder Grundschulden in ein Objekt Rolandstraße in Düsseldorf eingetragen worden. Allerdings waren diese Grundschulden nicht nur für eben diese Anleihegläubiger der WGF07 Anleihe eingetragen, sondern auch für andere Anleihegläubiger der WGF. Die Folge daraus: Erlöse aus dem Verkauf der Immobilie mussten sich verschiedene Gläubigergruppen der WGF-Anleihen teilen.

 

Rolandstraße verkauft – Gelder ausgezahlt

 

Noch vor dem zweiten Insolvenzantrag zu Beginn des Jahres 2016 war das Objekt Rolandstraße in Düsseldorf verkauft worden und die Anleiheinhaber erhielten einen Bruchteil des Kaufpreises auf deren Konto ausgezahlt. Damit dürften nach aktueller Einschätzung etwa 17 % des Anleihevolumens an die Wertpapierbesitzer zurück geflossen sein.

 

Aus dem Grunde hat der gemeinsame Vertreter den noch offenen Betrag aus der Anleihe zur Insolvenzforderung beim Insolvenzverwalter am 20. Mai 2016 angemeldet. Die Anleihegläubiger selbst mussten in diesem Zusammenhang nicht weiter aktiv werden, um ihre Position zu sichern. Inzwischen steht auf Grund der Mitteilung des Gerichts fest: der angemeldete Betrag ist vollständig anerkannt; das gleiche gilt für die geltend gemachten Zinsen.

 

Weitere Auszahlungen

 

Weitere Gelder für die Anleihegläubiger dürfte es damit erst gegen Ende des Insolvenzverfahrens geben.

 

Praxistipp der Kanzlei Göddecke Rechtsanwälte

 

Anleger, die sich in unregelmäßigen Abständen informieren lassen wollen, können sich bei dem gemeinsamen Vertreter mit dem folgenden Formular melden:

 

Registrierungsformular Anleihegläubiger WGFH07

 

In den Berichten finden sich auch Informationen, die ausschließlich für die Anleihegläubiger bestimmt sind und nicht auf dieser Internetseite veröffentlicht werden.

 

Quelle: Amtsgericht Düsseldorf, Auszug aus Insolvenztabelle; Az. 504 IN 25/16

 

18. Juli 2016 (Rechtsanwalt Hartmut Göddecke)

Tel.: 02241/1733-20

 

:: WGF: Gemeinsamer Vertreter für Anleihegläubiger

 

:: WGF Westfälische Grundbestitz und Finanzverwaltung AG (WGF): Insolvenz 2.0 - Anleihe WGFH07 - Staatsanwaltschaft aktiv - 170 Mio. Euro gesucht



REFERENZEN:









Button Anwaltskompass







Göddecke Rechtsanwälte Anlagerecht

Elite Report - Top Adressen im Anlagerecht

Kapital-rechtinfo.de von Anwaltsblatt positiv bewertet

KRI-SPEZIAL:

I. Einzelne Kapitalanlagen im Fokus:

Die KANZLEI GÖDDECKE RECHTSANWÄLTE in Siegburg bei Bonn/Köln bietet betroffenen Anlegern und Verbrauchern kompetente Beratung und Hilfe, u.a. in folgenden Fällen:

Spezialseite zu Film- und Medienfonds
filmfonds.rechtinfo.de

Spezialseite zu Schiffsfonds
schiffsfonds.rechtinfo.de

MedPro Group Partnership Corp. & Co. KG
medpro.rechtinfo.de

Lehman Brothers
lehman.rechtinfo.de

ACI Alternative Capital Invest
aci.rechtinfo.de

DFO/DBVI/Privatbank Reithinger:
dbvi.rechtinfo.de

MWB Vermögensverwaltungs AG
mwb.rechtinfo.de

Securenta/Göttinger Gruppe
securenta.rechtinfo.de

Accessio Wertpapierhandelshaus AG
accessio.rechtinfo.de

Falk-Capital/Falk Gruppe (Falk Fonds) falk.rechtinfo.de

Futura Finanz GmbH & Co. KG
futura-finanz.rechtinfo.de

MSF Master Star Fund
Deutsche Vermögensfonds I AG & Co. KG
msf.rechtinfo.de

VIP 3 und 4 Medienfonds
vip.rechtinfo.de
II. Bedeutende Themen- und Rechtsbereiche:

Bürgschaften und Mithaftübernahmen als Sicherungsmittel für Kredite Bürgschaften/Mithaftübernahmen

Restschuldversicherungen bei Verbraucherdarlehensverträgen Restschuldversicherungen

Vermögensverwalter im Feuer der Kritik Vermögensverwalter
Weitere Onlineangebote
der KANZLEI GÖDDECKE RECHTSANWÄLTE und FACHANWÄLTE für Bank- und Kapitalmarktrecht:

Das ganze "Gezwitscher" der Kanzlei unter:
http://twitter.com/rechtinfo

KAPITAL-RECHTINFO.de RSS-Newsfeed
rss.rechtinfo.de

Online-Rechtsberatung uvm.
www.rechtinfo-rat.de

Anwaltliche Hilfe, Beratung und Informationen zum Erbrecht
www.erb-rechtinfo.de

Anwaltliche Hilfe, Beratung und Informationen zum Thema Widerruf von Krediten, Darlehen und Lebensversicherungen
www.widerrufsbelehrungen.de

Schnelle anwaltliche Hilfe in Steuerstrafsachen/
bei Steuerhinterziehung von spezialisierten Rechtsanwälten
www.steuern-rechtinfo.de

Anwaltliche Hilfe in Arbeitsrechtssachen (Abmahnung, Kündigung, Arbeitsvertrag)
www.arbeit-rechtinfo.de

Mehr Sicherheit im Finanzdschungel
www.rechtinfo-check.de

Spezialtest für "Immobilien-Geschädigte" www.schrottimmobilie-a.de

Kanzleimagazin KAPITALRECHTinfo
KAPITALRECHTinfo

Im Überblick
www.gerecht.de

Homepage der Kanzlei Göddecke www.rechtinfo.de